Am Vormittag des 21. Juli 2021 wurde einer unserer Kabelverzweiger in Stemwede durch einen Auffahrunfall stark beschädigt. Dadurch kam es zu Störungen bei der Internetnutzung.

Unser FIBERTEAM war innerhalb kürzester Zeit vor Ort und beseitigte den Schaden.

Da der KVZ komplett beschädigt war, musste er inkl. des Sockels in der Erde und der unbeschädigten Hausanschlusskabel demontiert werden.

Der neue Sockel samt KVZ-Oberteil war um 15 Uhr gestellt und vorbereitet. Anschließend wurden die beschädigten Hauskabel ausgeblasen und wieder eingeblasen. Insgesamt wurden so innerhalb kürzester Zeit 5.063 m neues Kabel verlegt.

Inzwischen können all unsere betroffenen Kund*innen wieder glasfaserschnell surfen.

Ein großer Dank geht an unser FIBERTEAM für die sauberen & zügigen Arbeiten!