Mit der Wahl entscheidet sich der Kurs für die kommenden Jahre – in unserem Fall sogar für die kommenden Jahrzehnte. Denn die Chance auf ein 𝐟𝐥ä𝐜𝐡𝐞𝐧𝐝𝐞𝐜𝐤𝐞𝐧𝐝𝐞𝐬 𝐆𝐥𝐚𝐬𝐟𝐚𝐬𝐞𝐫𝐧𝐞𝐭𝐳 kommt so schnell sicher nicht wieder.

Bis zum 30.06.2022 entscheiden Sie, liebe Burbacherinnen und Burbacher, ob Sie der Digitalisierung ein neues Zuhause geben. Nur, wenn sich bis dahin 𝐦𝐢𝐧𝐝𝐞𝐬𝐭𝐞𝐧𝐬 𝟑𝟎% aller Haushalte sich für einen eigenen Glasfaseranschluss entscheiden und ihren Antrag einreichen, ist die neue Infrastruktur wirtschaftlich tragbar und kann realisiert werden! Das Beste daran: Wer sich den Glasfaseranschluss 𝐛𝐢𝐬 𝐳𝐮𝐦 𝟑𝟎. 𝐉𝐮𝐧𝐢 𝟐𝟎𝟐𝟐 sichert, muss 𝐤𝐞𝐢𝐧𝐞 𝐁𝐚𝐮𝐤𝐨𝐬𝐭𝐞𝐧 dafür zahlen! Und das, obwohl die tatsächlichen Tiefbaukosten gern mal in die Tausende gehen. Jetzt ist also der günstigste Zeitpunkt!

Ein kleiner Schritt für jede:n Einzelne:n, ein großer Schritt für Burbach.

Denn das Erreichen der 30%-Quote ermöglicht jedem Haushalt und Gewerbetreibenden in Burbach einen eigenen Glasfaseranschluss zu unschlagbar günstigen Konditionen!

Sie haben Fragen zur neuen Infrastruktur oder unseren Tarifen? Stellen Sie sie uns bei 𝐮𝐧𝐬𝐞𝐫𝐞𝐧 𝐈𝐧𝐟𝐨𝐯𝐞𝐫𝐚𝐧𝐬𝐭𝐚𝐥𝐭𝐮𝐧𝐠𝐞𝐧!

  • Donnerstag, 02.06. um 18 Uhr in Holzhausen, Turnhalle
  • Freitag, 03.06. um 18 Uhr in Wahlbach, Turnhalle
  • Mittwoch, 08.06. um 18 Uhr in Niederdresselndorf, Hickengrundhalle
  • Donnerstag, 09.06. um 18 Uhr in Burbach, Bürgerhaus
  • Freitag, 10.06. um 18 Uhr in Lützeln, Dorfgemeinschaftshaus
  • Montag, 13.06. um 18 Uhr in Würgendorf, Dorfgemeinschaftshaus
  • Dienstag, 14.06. um 18 Uhr in Gilsbach, Dorfgemeinschaftshaus

Außerdem eröffnen wir am 16. Mai unser 𝐁𝐞𝐫𝐚𝐭𝐮𝐧𝐠𝐬𝐛ü𝐫𝐨 am 𝐌𝐚𝐫𝐤𝐭𝐩𝐥𝐚𝐭𝐳 𝟑-𝟕 in 57299 Burbach.
Montags bis freitags von 9:00 bis 17:30 Uhr beraten wir Sie gerne zu allen Fragen rund um den geplanten Breitbandausbau.

Weitere Infos finden Sie hier.